tagwerk

Sandra Püllenberg
Die tagwerk betreutes wohnen. GmbH ist ein privater Anbieter für Ambulant Betreutes Wohnen im Rahmen der Eingliederungshilfe. Das Unternehmen wurde 2011 gegründet und wird seitdem inhabergeführt von Sandra Püllenberg.

tagwerk hat seinen Hauptsitz in der Herderstr. 18 in 40721 Hilden. In Monheim, Lerchenweg 1 (Ärztehaus) und in Leverkusen, Hitdorfer Str. 190 befinden sich weitere Beratungsstellen. Wir betreuen Menschen mit psychischen Erkrankungen ambulant im Rahmen der Eingliederungshilfe im gesamten Kreis Mettmann und in Leverkusen.

Die tagwerk betreutes wohnen. arbeitet seit 2012 mit dem Landschaftsverband Rheinland als Leistungsträger zusammen und hat mit diesem eine Leistungs- und Prüfungsvereinbarung nach §§ 75 ff. Sozialgesetzbuch Zwölftes Buch (SGB XII) geschlossen.

Unser Team pflegt zahlreiche Kontakte in einem großen Netzwerk aus anderen sozialen Dienstleistungsunternehmen, rechtlichen Betreuer*innen, Institutionen der Grenzprofessionen, Behandler*innen sowie pädagogischen und kreativen Fachkräften.

Bei unserer täglichen Arbeit folgen wir unserem firmeninternen Leitbild. Dieses basiert auf gelebter Menschlichkeit und dem allgemeinen Gleichbehandlungsgrundsatz – unabhängig von religiöser, ethnischer oder politischer Zugehörigkeit und sexueller Orientierung. Eine ausführliche Darstellung finden Sie hier.

Seit 2012 arbeitete die tagwerk betreutes wohnen. GmbH auch im Rahmen der Jugendhilfe mit den Jugendämtern im Einzugsgebiet zusammen. Ende 2017 wurde dann für diese Leistungen mit der tagwerk jugendhilfe. gUG (haftungsbeschränkt) eine eigene Gesellschaft gegründet. Kinder und Jugendliche unter 21 Jahren finden nun dort zahlreiche Angebote in gewohnter Qualität.

Die tagwerk betreutes wohnen. GmbH ist Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Gemeindepsychiatrie Rheinland e.V. (AGpR) www.agpr-rheinland.de, den Psychiatrischen Arbeitskreisen des Kreises Mettmann und Leverkusen (PSAG) und des Gemeindepsychiatrischen Verbundes des Kreises Mettmann (GPV).