Leben.

Das Leben ist vielseitig, es findet immer und überall statt. Egal ob zuhause, alleine oder im Kontakt mit anderen, bei der Arbeit, beim Besuch des Arztes, der Ärztin oder einer Behörde. In all diesen Situationen sind Menschen Teil einer Gesellschaft oder Gemeinschaft. Das gelingt ihnen besser oder schlechter. Bei Schwierigkeiten im Alltagsleben leistet Ambulant Betreutes Wohnen Unterstützung, Teil der Gemeinschaft zu sein und zu bleiben. Wir bei tagwerk betreutes wohnen. unterstützen unsere Kundinnen und Kunden in allen Lebensbereichen – angefangen beim Leben in der eigenen Wohnung und verpflichtenden Kontakten zu Ärzten oder Behörden bis hin zu der Förderung und Erhaltung sozialer Kontakte.

Die Unterstützung bei der Lebensführung beginnt mit der Sicherung des Lebensunterhalts – unabhängig davon, ob ein Amt die notwendigen Kosten übernimmt oder nicht. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter helfen dabei, gemeinsam Strategien zu finden, damit das Geld reicht und die Prioritäten richtig gesetzt werden. Auch bei akuten Krisen – wenn es zum Beispiel schwerfällt, aus dem Haus zu gehen und einzukaufen – sind wir da und erledigen diese Aufgaben gemeinsam mit unseren Kundinnen und Kunden. Großen Wert legen wir dabei auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit. Deshalb haben neben aller praktischen Unterstützung auch beratende und reflektierende Gespräche zu zweit einen hohen Stellenwert.

Weiterhin kümmern wir uns – sofern noch nicht geschehen – gemeinsam mit Ihnen um die Anbindung an geeignete Therapeutinnen und Therapeuten für Ihre psychische Erkrankung.

Kommentare sind deaktiviert