Freizeit.

Das Leben ist vielseitig, und besonders aufregend oder auch erholsam ist es in der Freizeit. Um sie nutzen und genießen zu können, müssen jedoch bestimmte Voraussetzungen geschaffen sein. Dazu gehört, eigene Interessen zu erkennen, sie weiterentwickeln und verwirklichen zu können. Die Bedeutung einer sinnvollen Freizeitgestaltung sollte nicht unterschätzt werden. Gerade Menschen mit psychischen Erkrankungen profitieren, wenn sie auf diesem Weg eine feste, nicht verpflichtende Tagesstruktur entwickeln können. Der Kontakt zu Menschen mit und ohne seelischer Erkrankung wirkt sich nachhaltig positiv auf den Gesundungsprozess und die psychische Stabilität aus.

Unser Team bietet viele Aktivitäten im geschützten Rahmen und in Kleingruppen an, die in der Regel in den tagwerk-Räumen oder in der nahen Umgebung stattfinden – mitten im Alltagsleben. Das Freizeitangebot richtet sich jedoch nicht nur an Gruppen, sondern spielt auch in der Einzelbetreuung eine wichtige Rolle, wenn es darum geht, eigene Interessen zu entwickeln. Die Möglichkeiten reichen vom gemeinsamen Ausprobieren bestimmter Angebote bis hin zur selbständigen Anmeldung in einem Sportverein oder ähnlichem. Dabei lässt sich Sozialkompetenz stärken, das eigene Verhalten unter fachlicher Anleitung erkennen und überdenken sowie der eigene Wille stärken, selbständig etwas zu unternehmen – auch in Krisenzeiten.

Kommentare sind deaktiviert